Frühlingsfest mit Gartenflohmarkt

Am 10. Mai 2015 ab 15 Uhr feiern wir wieder ein großes Frühlingsfest mit einem Gartenflohmarkt auf dem Gelände von Grow Up! in Kriegshaber (Kulturpark West/Reese-Gelände). Das ist der Termin, auf den wir uns alle am meisten freuen, denn das Fest letztes Jahr hat uns völlig überwältigt mit unglaublich vielen Besucher*innen, wunderschönem Frühlingswetter, leckerem Essen und stimmungsvoller Musik.

Sachspenden gesucht!

Gartengeräte, Töpfe, Pflanzen, Saatgut, Fach-/Sachbücher – also alles, was gärtnerisch verwertbar ist als SPENDE wllkommen. Wir statten damit den Flohmarkt aus und Besucher*innen des Festes können die Artikel gegen Spende erwerben. Der Erlös fließt den gemeinnützigen Projekten des AK Urbane Gärten zu. Wer also Garagen und Keller entrümpeln will, meldet sich bitte bei Tine Klink unter urbanegaerten@gmail.com. Eine Abholung kann organisiert werden.

Die Stadt verwandeln

Featured Video Play Icon

 

Zusammen mit Transition Town e.V. luden wir Augsburger Akteur_innen von Offenen Werkstätten, Gemeinschaftsgärten oder sozialen Projekten ein. Selbermachen, Teilen und Tauschen sowie das Do it Yourself in Gemeinschaft mit anderen ist im Trend – nicht nur in Augsburg, sondern weltweit. Darüber wusste Christa Müller, Leiterin der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis zu berichten, die wir als Gast eingeladen hatten. In einem Video hat Gunnar Selm Eindrücke des Tages zusammen gestellt. Im zweiten Teil des Workshops widmeten wir uns der Streetart und Guerillakunst. Hierzu hatten Tine und Susanne jede Menge Bastelmaterial mitgebracht und auf den Tischen ausgebreitet. Alle ließen sich anstiften und produzierten kleine Kunstwerke, die als Botschaften im Stadtraum dazu beitragen können, die soziale Wirklichkeit zu verändern. Die Veranstaltung wurde von Susanne Thoma organisiert und moderiert.

Die Bienen schwärmten

Featured Video Play Icon

 

Wir konnten Ben von der CITYFARM dabei beobachten, wie er einen Bienenschwarm einfing, der vom Bienenstock im Interkulturellen Garten GROW UP ausgeschwärmt war. Die Aktion ist in einem Video festgehalten, das Susanne Thoma gedreht hat.

Frühlingsfest mit Gartenflohmarkt

Featured Video Play Icon

 

Unser Fest fand im Interkulturellen Garten GROW UP statt. Zahlreiche Initiativen und Gruppen wie die CITYFARM, das Sozialkaufhaus CONTACT, die Umweltstation und das Garnhotel waren vertreten. Eine Attraktion war das von der Bikekitchen konstruierte Rasenmäherfahrrad. Bei Musik und leckerem Essen kamen die Flohmarktsachen schnell unter die Leute. Der Erlös wurde anteilig an das Grandhotel Cosmopolis und die CITYFARM gespendet. Ein Video von Susanne Thoma zeigt das bunte Treiben.

Ökologische Jungpflanzenanzucht

Wie die Anzucht von Kürbissen, Salaten oder anderen Aussaaten gut gelingt, erfuhren interessierte Teilnehmende bei einem Workshop, der im Teegarten des Grandhotel Cosmopolis am 5. April 2014 statt fand. Ildi von der CITYFARM erklärte, was zu beachten ist.

Rankhilfen mit Weiden

Featured Video Play Icon

 

Wir trafen uns zu einem Do-It-Yourself-Workshop mit der Korbflechterin Anja van Kempen. Sie zeigte uns, wie man Rankhilfen für den Garten oder Balkon selbst herstellen kann. In einem Video zeigen wir, wie es geht. Tine Klink hat den Workshop, der im Interkulturellen Garten GROWUP stattfand, organisiert. Das Video hat Susanne Thoma erstellt.

Weiden schneiteln in der Wolfzahnau

Featured Video Play Icon

 

Kopfweiden müssen nach ein paar Jahren von ihrer Last befreit werden. Im Landschaftsschutzgebiet Wolfzahnau zwischen Oberhausen und Firnhaberau gab es für uns daher etwas zu tun. Ben und Ildi von der CITYFARM kümmern sich schon seit mehreren Jahren in Absprache mit dem Landschaftspflegeverband um die Bäume. Unser AK war mit neun Helfer_innen auf der Kopfweidenwiese an einem herrlichen, sonnigen Februartag emsig am Werk, wie man in dem Video sehen kann. Erstellt hat es Susanne Thoma.