Zukunftspreis für Grow Up!

Am 28. Oktober wurde wieder der Augsburger Zukunftspreis an fünf Initiativen, die die Nachhaltigkeit in Augsburg (vor)leben, verliehen. Mit dabei war auch Grow Up! Bewerbung Der erste interkulturelle Garten Augsburgs wurde 2009 von der gfi (Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration) auf dem Gelände des Kulturparks West initiiert. Nach Ablauf der Projektförderung durch das BAMF (Bundes­amt für Migration und Flüchtlinge) wurde die Trägerschaft 2012 vom neugegründeten Verein „Grow Up! Interkultureller Garten Augsburg e.V.“ übernommen. Etwa 65 Familien und Einzelperso­nen, … weiterlesen

Zukunftspreis für VOLLDABEI

Am 28. Oktober wurde wieder der Augsburger Zukunftspreis an fünf Initiativen, die die Nachhaltigkeit in Augsburg (vor)leben, verliehen. Mit dabei war auch VOLDABEI, Initiative für Offenheit und Toleranz. Bewerbung Die VOLLDABEI-Kulturwerkstatt wurde 2013 von Susanne und Holger Thoma als mobiler, offener, interkultureller Lern- und Arbeitsort mit Reparatur- und Kreativaktivitäten in Asylunterkünften oder Jugend- und Stadtteilzentren gegründet. Vielfältige nachbarschaftliche Aktionen wie Möbel oder Fahrräder reparieren, Kochen, Nähen, Gärtnern, Malen oder Radfahrenlernen tragen seither zu einem Abbau von Integrationsbarrieren bei und fördern … weiterlesen

Silberdistel für den AK

Unser AK Urbane Gärten hat heute die Silberdistel der Augsburger Allgemeinen verliehen bekommen. Es ist eine Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement. Die Silberdistel, handgefertigt in der Augsburger Silberschmiede, wird monatlich an ehrenamtlich engagierte Menschen im Verbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen vergeben. Gärtner im Asphaltdschungel Städter sehnen sich nach Grün. Der Arbeitskreis Urbane Gärten Augsburg hilft ihnen, sich ihren Traum zu erfüllen – auf Brachen und in Hochbeeten. Dafür wurde er ausgezeichnet. Von Ute Krogull, Augsburger Allgemeine am 22. August 2016. Foto: Silvio … weiterlesen